gutachter login

Schnellsuche:

Fachgebiet, Gutachtenart

z.B. Baugutachter, Kraftfahrzeuge, Internet:



Tagesgeld für Unternehmer, auch GmbH oder OHG‘s

Tagesgeld für Unternehmer, auch GmbH oder OHG‘s
Bild: pixabay.de
Bildrechte/-quelle: Bild: pixabay.de
Zinsen haben die meisten Unternehmen bereits seit Jahren keine mehr erhalten. Die Konten werden statt dessen immer teurer. Banken und Sparkassen lassen sich nun auch Überweisungen und Abhebungen teuer bezahlen. Die Vorteile durch die Onlinekonten sind dahin und ein kostenloses Konto gibt es kaum noch, obwohl die Daten selber erfassen müssen. Da bietet sich ein extra Tagesgeldkonto an, auf dem noch ein paar Prozente Zinsen zu erwirtschaften sind.



Tagesgeld hat keine Laufzeiten, keine Kündigungsfristen und einen festen Zinssatz der nicht selten 200% über dem eines Sparbuchs liegt. Wobei in den Genuss eines Sparbuchs kommt man als GmbH oder OHG ja sowieso nicht. Und das es irgendwo noch Guthabenzinsen auf einem Geschäftskonto gibt glaubt keiner, eher Negativzinsen falls man zu viel Geld hat. Da lohnt es sich mehr das Geld in der Schublade zu lagern.

 

Für flexible Mittel die Notfalls innerhalb eines Tages verfügbar sein müssen eignet sich das Tagesgeldkonto besonders gut. Mit einem Tagesgeldkonto kann man jederzeit uneingeschränkt auf das Vermögen zu greifen. Viele Kunden kennen das vom Privatkonto, wobei die Zinsen insgesamt ja eher ein Trauerspiel sind.





Bei Tagesgeld muss man jedoch die Augen aufhalten und die Anlage regelmäßig prüfen. Eine variable Verzinsung bedeutet, dass die Zinsen jederzeit an die Marktentwicklung angepasst werden können. Um neue Kunden zu gewinnen, bieten viele Banken neben der Zinsgarantien auch Gutschriften auf das Tagesgeld – den sogenannten Neukunden Bonus. Als „neu“ gelten normalerweise Sparer die mindestens 12 Monate lang kein Kunde der Bank waren. Da lohnt es oft auch das Konto nach der Bonusrunde zu schließen, um in 1 Jahr nochmal zu kommen. Kontenhopping erfreut die Banken zwar nicht, nur müssen die nach 2 Jahren die Daten eh löschen und wissen nichts mehr.

 

Auch wenn zwei Banken den gleichen Tageszins anbieten, kann sich der berechnet Ertrag geringfügig unterscheiden. Der Grund dafür ist der Tag der Zinsgutschrift. Werden die Zinsen monatlich, quartalsweise oder am Ende des Jahres Gutgeschrieben. Nur wenn die Zinsen schnell gutgeschrieben bekommt, kann in den Genuss von Zinseszinsen kommen und das Geld erneut anlegen. Je nachdem ob man den Erlös wieder anlegen will oder abschöpft.





Das ist jetzt Werbung !

Ein der wenigen Tagesgeldkonten für eine GmbH ist die DenizBank in Frankfurt.Wir hatten noch eine weitere, die dann doch nicht wollte

DenizBank Firmentagesgeld

 









zurück>


Kommentare :

Kommentieren Sie diesen Artikel ...

Abonnieren (Nur Abonnieren? Einfach Text freilassen.)


Löschen






Product Name
Rating 3.5 / 5 based on votes


Freunde im Netz:

Hier einige Empfehlungen aus dem WEB für Sie:
Jetzt in Wald investieren
Bosch-Wochen bei OBI.de
MyHammer-Auftragsbörse
Die Flatrate für juristische Vorlagen
BayWa Bau & Garten - Bohrmaschinen