gutachter login

Schnellsuche:

Fachgebiet, Gutachtenart

z.B. Baugutachter, Kraftfahrzeuge, Internet:



Neue Konzepte von Forensik-Experten und öffentlichen Institutionen entwickelt

Neue Konzepte von Forensik-Experten und öffentlichen Institutionen entwickelt
Die DESAG - Deutsche Sachverständigen Gesellschaft mbH macht IT-Forensik zum Zukunftsmarkt für IT-Experten. Der IT-Forensiker beschäftigt sich mit der Untersuchung und der Aufklärung von verdächtigen Vorfällen im Zusammenhang mit IT-Systemen.



Hierzu gehört die Feststellung von Tatbeständen und Tätern durch die Erfassung, Analyse und Auswertung digitaler Spuren in IT-Systemen und auf unterschiedlichsten Datenträgern (z.B. Festplatten, USB-Sticks, etc.).
Da sich digitale Spuren mittlerweile auch auf PDAs oder Handys (Smartphones) wiederfinden, steigt auch der Anspruch an das technische Fachwissen des Forensikers.

Für Sachverständige aus der IT, die über ein umfangreiches Know-how verfügen, erschließt sich mit der Forensik ein neuer Markt.

Die Sicherstellung und Auswertung elektronischer Daten wird auch in Zukunft ein sicheres Auskommen bieten, da die Häufigkeit von Auseinandersetzungen und Straftaten rund um die IT zunimmt.

Unabhängig davon, ob es sich um schwerwiegende Delikte, den Datendiebstahl oder das illoyale Verhalten von Mitarbeitern handelt, die Sicherstellung, eine detaillierte Analyse und eine ausführliche Dokumentation von elektronischen Spuren ist die Aufgabe von Spezialisten.






Die Deutsche Sachverständige Gesellschaft mbH hat hierzu zusammen mit der Firma Modal GmbH & Co. KG und öffentlichen Institutionen neue Konzepte zur Erwachsenenbildung in der Forensik geschaffen.

Die DESAG - Deutsche Sachverständigen Gesellschaft mbH und die Firma Modal GmbH & Co. KG bieten IT-Experten die Möglichkeit, in einem fünftägigen Seminar die erforderlichen Kenntnisse zu erlangen, die sie zur erfolgreichen Umsetzung in der Praxis benötigen.

Die ständige Evolution der Bildungskonzepte sichert hierbei die Zukunftsfähigkeit des Angebots und damit die Sicherheit im Geschäftsalltag.

Die Seminarteilnehmer lernen die Tätigkeitsfelder der Computerforensik kennen und werden mit den praktischen Anforderungen an forensische Gutachten vertraut gemacht:

• Begriff und Ziel der Computerforensik
• Themenfelder forensischer Auswertung
• Bedeutung forensischer Auswertungen
• Auftragsbearbeitung
• Hard- und Softwareumgebung
• Arbeitsplattformen
• Beweissicherung und Analyse
• Vorstellung von forensischen Auswertungstools
• Gutachtenerstellung
• Behandlung von Zufallsfunden
• Protokollieren und Dokumentation des Tatbestandes
• Aufbereitung der gesicherten Daten
• Behandlung auftretender Schwierigkeiten
• Sicherheitsaspekte in der Arbeitsumgebung
• Beachtung rechtlicher Gegebenheiten
• Literatur und Fundstellen zum Thema

Weiter Informationen finden Sie unter:
www.deutsche-sachverstaendigen-gesellschaft.de/page.php?5
und
www.modal.de/weiterbildung/edv/it-forensik/index.htm


Link





zurück>


Kommentare :

Kommentieren Sie diesen Artikel ...

Abonnieren (Nur Abonnieren? Einfach Text freilassen.)


Löschen








Freunde im Netz:

Hier einige Empfehlungen aus dem WEB für Sie:
Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz
?>