gutachter login

Wellness für ältere Menschen

Wellness für ältere Menschen
Massage
Bildrechte/-quelle: Bild von Mariolh auf Pixabay
Wellness ist für jeden gut. Besonders für Senioren ist es wichtig, sich regelmäßig eine Wellnessbehandlung zu unterziehen. Dabei haben sie oftmals nicht nur zum Ziel, sich entspannen zu können, sondern vor allem, das allgemeine Wohlbefinden zu steigern. Möchten Sie die älteren Menschen somit ein passendes Wellnessangebot anbieten, sollten Sie einiges beachten. Lesen Sie weiter, um mehr praktische Tipps zu erfahren.





Artikel lesen
So diktieren Anwälte effizienter

So diktieren Anwälte effizienter

Die Bundesrechteanwaltskammer hat im letzten Jahr bei einer Anwaltskonferenz versucht zu ermitteln was den Mitglieder an meisten Bauchschmerzen macht. Die meisten Kanzleien sehen Nachwuchssorgen, Finanzierungsfragen sowie die Digitalisierung des Rechtswesens, als die größten Herausford.....

mehr Infos



Entspannung mit einer Sauna

Für viele Menschen ist ein Saunabesuch eine angenehme Entspannung. Für ältere Menschen gilt dies genauso. Daher darf eine Sauna in Ihrem Wellnessangebot nicht fehlen. Eine Sauna hat neben der Entspannung einige weitere Vorteile. Es fördert die Gesundheit, da das Immunsystem verbessert und den Kreislauf stimuliert sowie stabilisiert wird. Außerdem ist es förderlich für die Haut. Die Haut wird ordentlich gereinigt und zudem wird die Schutzschicht gestärkt. Sie bekommen also eine stärkere Haut. Da ein Saunabesuch bei Herz-Kreislaufproblemen gefährlich sein könnte, sollten Sie Ihren Besuchern abraten, die Sauna ohne ärztliche Untersuchung bzw. Genehmigung zu verwenden.





Entspannung mit einer Massage

Nicht nur einen Saunabesuch, sondern auch eine Massage trägt zum allgemeinen Wohlbefinden bei. Daher sollten Sie verschiedene Massagen anbieten. Vielleicht haben Sie sogar Massagen in Ihrem Angebot, die perfekt für ältere Menschen sind. Die Massagen können die Muskulatur lockern und die Durchblutung fördern. Gerade weil die Senioren öfter mit körperlichen Beschwerden zu tun haben, kann eine Massage perfekt sein, um die Schmerzen zu lindern oder sogar gänzlich zu heilen.

 

Damit die Massagen tatsächlich entspannend sind, sollten Sie ordentliche Wellnessliegen erwerben. Eine wichtige Anforderung für die Zielgruppe Senioren ist, dass die Wellnessliege höhenverstellbar sein sollte. Denn nur so können Sie gewährleisten, dass sich Ihre Besucher einfach hinsetzen sowie aufheben können. Während jüngere Menschen es oftmals noch schaffen, auf eine zu hohe Wellnessliege zu klettern oder sich von einer zu niedrigen aufzuheben, wird dies für älteren Menschen meistens schwieriger. Sie haben zu wenig Kraft in den Beinen und Armen, sich von einer zu niedrigen Massageliege aufzuheben. Außerdem fehlt es Ihnen an Kraft, um sich auf eine zu hohe Wellnessliege hinzusetzen.

Darüber hinaus kann eine beheizbare Wellnessliege perfekt sein, da Sie Ihre Behandlung dann mit der Wärme unterstützen können. Besonders für ältere Menschen kann die Wärme tatsächlich zum Wohlbefinden beitragen.

 





Aktive Aktivitäten

Schließlich sollten Sie aktive Aktivitäten anbieten. Denken Sie an entspannende Sportarten wie Pilates oder Yoga. Diese fördern die Koordinationsfähigkeit und stärken die Muskulatur. Außerdem wird den Kreislauf stimuliert und können sich die Senioren richtig entspannen. Stellen Sie demnach ein Sportangebot mit Sportarten für Senioren auf und nehmen einen ausgebildeten Lehrer an die Hand.









zurück>


Kommentare :

Kommentieren Sie diesen Artikel ...

Abonnieren (Nur Abonnieren? Einfach Text freilassen.)


Löschen








Freunde im Netz:

Hier einige Empfehlungen aus dem WEB für Sie:
Telefonspam
Geisterkonten