gutachter login

Gutachten sieht keine Hürden für Ende der Kreisfreiheit

Gutachten sieht keine Hürden für Ende der Kreisfreiheit
Die brandenburgischen kreisfreien Städte Brandenburg/Havel, Cottbus und Frankfurt (Oder) können in die benachbarten Landkreise eingegliedert werden. Mehrere Gutachten im Auftrag des Potsdamer Innenministeriums haben in Gutachten, die der Märkischen Oderzeitung (Sonnabendausgabe) vorliegen, belegt , dass dies auch bei Klagen durchsetzbar wäre.





Artikel lesen
Der Fahrradanhänger ist eine Gefahr für Ihre Kinder

Der Fahrradanhänger ist eine Gefahr für Ihre Kinder

Lediglich drei sehr teure Modelle schneiden gut ab, ein Modell ist befriedend. Die anderen liegen klar dahinter. 5 Anhänger schneiden mangelhaft ab.

 

Der Anhänger von Froggy erwies sich im Text als so unsicher das die Tester bereits vorab warnten. Der Hersteller hat de.....

mehr Infos



Für Potsdam wird von den Gutachtern empfohlen, den Status der Kreisfreiheit beizubehalten. Die Stadt, so das Gutachten, sei für weitere Aufgabenübertragungen groß genug und finanziell gesund. Für die drei anderen Städte wird eine fast vollständige Abgabe ihrer bisherigen kreislichen Aufgaben empfohlen. Ein Finanzgutachten ergab, dass dadurch keine steigenden Umlagen auf die Kommunen der Kreise zukämen.





In dem Papier der Gutachter wird davon ausgegangen, dass Frankfurt im Kreis Oder-Spree und Brandenburg im Havelland aufgehen würde.







zurück>


Kommentare :

Kommentieren Sie diesen Artikel ...

Abonnieren (Nur Abonnieren? Einfach Text freilassen.)


Löschen








Freunde im Netz:

Hier einige Empfehlungen aus dem WEB für Sie:
Telefonspam
Geisterkonten