Wir moechten unsere Webseite fuer Sie optimal gestalten und fortlaufend verbessern. Dazu verarbeiten wir Ihre Daten und arbeiten mit Cookies.

Technisch notwendige Funktionen

Wir nutzen Ihre Daten ausschliesslich, um die technisch notwendige Funktionsfaehigkeit zu gewaehrleisten. Die Verarbeitung findet nur auf unseren eigenen Systemen statt. Auf einigen Seiten koennen daher Inhalte nicht angezeigt werden. Sie koennen den Zugriff auf die Inhalte ggf. individuell freischalten. Mehr dazu in Nr. 4 unserer Datenschutzerklaerung.

Alle Funktionen

Dazu verarbeiten wir Daten auf unseren eigenen Systemen. Darueber hinaus integrieren wir von externen Anbietern Inhalte wie Videos oder Karten und tauschen mit einigen Anbietern Daten zur Webanalyse aus. Mehr zu Anbietern und Funktionsweise in unserer Datenschutzerklaerung.

Notwendige Cookies

Diese Cookies sind fuer die korrekte Anzeige und Funktion unserer Website ein

Google Analytics

Misst Metriken rund um die Websitenutzung, wie z.B. Seitenaufrufe, Verweildauer, verwendete Browser und Conversions.
Datenschutzerklaerung

Google Optimize

Wird fuer das Ausspielen und Messen von unterschiedlichen Websitevarianten (sogenannte A/B-Tests) verwendet.
Datenschutzerklaerung

Facebook

Erlaubt die Leistung von Werbemassnahmen auf Facebook besser zu messen. Gemessen werden dafuer z.B. Bestellungen. Datenschutzerklaerung
Datenschutzerklaerung

Google Ads

Erlaubt die Leistung von Werbemassnahmen ueber Google Ads besser zu messen. Gemessen werden dafuer z.B. Bestellungen.
Datenschutzerklaerung

LinkedIn

Erlaubt die Leistung von Werbemassnahmen ueber LinkedIn besser zu messen. Gemessen werden dafuer z.B. Bestellungen.
Datenschutzerklaerung

Twitter

Erlaubt die Leistung von Werbemassnahmen auf Twitter besser zu messen. Gemessen werden dafuer z.B. Bestellungen.
Datenschutzerklaerung

Awin

Erlaubt die Leistung von Werbemassnahmen auf Awin besser zu messen. Gemessen werden dafuer z.B. Bestellungen.
Datenschutzerklaerung



Eine Abomodell ist in Arbeit, der Zugang wird dann kostenpflichtig sein


gutachter login

BGV A3 Prüfung - Dokumentation per Tablet

BGV A3 Prüfung - Dokumentation per Tablet
BGVA3 CheckApp
Zur ordnungsgemäßen Überprüfung werden spezielle Messgeräte eingesetzt, wie z.B. das Secutest von Gossen Metrawatt oder die Gerätetester der Firma Fluke. Die integrierte Prüfdokumentation dieser Geräte ist auch heute noch meist sehr rudimentär gelöst.





Artikel lesen
Vorsicht Bordstein – Reifen in Gefahr

Vorsicht Bordstein – Reifen in Gefahr

Je nach Situation können Reifen an der Seitenwand oder der tragenden Struktur des Reifens, der Karkasse, schweren Schaden nehmen. Da man nach dem Rempler keine Auswirkungen am Fahrverhalten feststellen kann, sollte man laut Dekra solche Vorfälle nicht einfach ignorieren.

Die unter.....

mehr Infos



Die Eingabe von Gegenstandsbezeichnungen etc. ist sehr mühselig und es müssen teilweise Zusatzmodule erworben werden, um die gewünschte Funktionalität zu erhalten.
Die Übertragung der Prüfdaten auf einen PC zur versicherungstechnisch notwendigen Archivierung geschieht meist per Kabel. Die Übertragung der Daten in ERP-Systeme (z.B. SAP) zur Planung von Wiederholungsprüfungen ist, wenn überhaupt, meist nur über aufwändige Umwege möglich.
Mit der BGV A3 CheckApp von INNOVenture werden diese Probleme elegant gelöst. Per Bluetooth wird eine Verbindung zwischen einem Tablet und dem BGV A3 Prüfgerät aufgebaut. Nach durchgeführter Prüfung werden die Messergebnisse automatisch schnurlos über die Bluetooth Verbindung an das Tablet gesandt und dort von der BGVA3 CheckApp (www.innoventure.de/bgva3checkapp) gespeichert.





Per Knopfdruck kann nach Durchführung aller anstehenden Prüfungen bequem ein Prüfbericht erstellt werden.
Ihre wahre Stärke spielt die BGVA3 CheckApp aber in größeren Prüfprojekten aus. Per W-Lan oder UMTS werden die Prüfdaten regelmäßig mit einer zentralen Datenbank synchronisiert, so dass auch mehrere Prüfteams gleichzeitig arbeiten können und immer über den aktuellen Projektfortschritt informiert sind. Die Prüfergebnisse werden dann Gegenständen und Standorten zugeordnet, die Synchronisation mit einem SAP-System geschieht auf Wunsch automatisch. So können auch komplexe Prüfprojekte effektiv geplant, durchgeführt und dokumentiert werden und zwar mit einem hohen Automatisierungsgrad, weiß Michel Anders, Vertriebsleiter der INNOVenture Business Consulting GmbH. Als Ergebnis erhält man eine rechtssichere, gegenstandsgenaue Dokumentation.

http://www.innoventure.de/bgva3checkapp





Adresse:
Innoventure Business Consulting GmbH
Bernd Schoofs
Alexianergraben 9
52064 Aachen
Tel.: 0800 9437 810
http://www.innoventure.de/


Wir entwickeln und realisieren interdisziplinäre Soft- und Hardwarelösungen im Bereich der Prozesslogistik für Verwaltungsaufgaben in großen und mittelständischen Unternehmen und öffentlichen Einrichtungen. Teilbereiche in diesem Zusammenhang sind das Assetmanagement, die Gebäudeautomation und das Zeitmanagement für Personal und Lokationen. Als optimale Ergänzung dazu führen wir Serviceprojekte für Inventuren des Anlagevermögens und Überprüfungen von sicherheitsrelevanten Geräten und technischer Gebäudeausstattung durch.

zurück>


Kommentare :

Kommentieren Sie diesen Artikel ...

Abonnieren (Nur Abonnieren? Einfach Text freilassen.)


Löschen








Freunde im Netz:

Hier einige Empfehlungen aus dem WEB für Sie:
Geisterkonten
Telefonspam