Gutachter und Sachverständige in Twitter Gutachter und Sachverständige in Xing

gutachter login

Schnellsuche:

Fachgebiet, Gutachtenart

z.B. Baugutachter, Kraftfahrzeuge, Internet:


  • Gutachter und Sachverständige Titelbild 1
  • Gutachter und Sachverständige Titelbild 2
  • Gutachter und Sachverständige Titelbild 3
  • Gutachter und Sachverständige Titelbild 4

Gutachter und Sachverständige Fachleute suchen

Kostenloser Preisvergleich

Fordern Sie ein kostenloses und unverbindliches Angebot für ein Gutachten an. Vergleichen Sie direkt Preise und Leistungen miteinander. Wir haben für viele Fachgebiete einen Sachverständigen in Ihrer Nähe. Testen Sie ohne Risiko. Mehr>

Nachrichten und Informationen für Gutachter und Sachverständige:


Wie nennen Sie Ihre Rechnung ?

Wie nennen Sie Ihre Rechnung ?
Heute kam meine Vodafonerechnung per Email als PDF. Wir jeden Monat, wie viele andere auch. Ich legen alle in Ordnern ab. Meist Rechnungseingang oder falls nichts für die Buchhaltung in einem Ordner mit der Aufschrift Vodafone. Privat brauch ich die nie wieder, aber bei den Gewerblich geht das stets die große Sucherei los.

Ihre_Rechnung_BW_118000202_6544930000023337.ppf lässt sich so gut sortieren wie Feldhamster auf einer Wiese. Klar werden die Buchalter der Vodafon sagen, das ist vorne die Kundennummer und hinten die Rechnungsnummer und 2-3 Prüfzimmern.
Da kann ich nur entgegnen: Was geht mich das an.

Eine schlaue Sortierung wäre, leider amerikanisch, Jahr – Monat – Tag – Name. Also in dem Fall 2020-10-20_Vodafone_Handyrechnung. Denn dann könnte man diese Dateien in einem Ordner, wenn der nach Datum sortiert schnell und einfach zuordnen können.
Ihre_Rechnung ist ein echt dämlicher Name, denn alle Rechnungen in meinem Rechnungsordner sind Meine_Rechnungen.




Achtung Corona Insolvenzen

Achtung Corona Insolvenzen

Die Bundesregierung meint es gut mit uns. Aber in Wirklichkeit legt Sie uns gefährliche Eier.
Die weitere Aussetzung der Insolvenzpflicht gilt nur für Unternehmen, die Pandemie bedingt überschuldet, aber nicht zahlungsunfähig sind. Genauer ging es nicht. 




Ausgeliefert – deutsches Handwerk

Ausgeliefert – deutsches Handwerk
In den 70ern gab es sie noch: Kleine Handwerksbetriebe mit ein zwei Gesellen und ein paar Lehrlingen. Passt dem Kunden das Gesicht des Chefs nicht mehr hatte man eine Auswahl. In meiner Heimatstadt kannte ich 12 Elektrikersöhne und eine Tochter aus der Berufsschule deren Werkstatt rund um im Kreis verteilt waren.

Schaue ich heute sind die all diese Firmen untergegangen. Nur 4 Elektriker sind am Ort geblieben. 2 echt große und 2 kleine. 4 weitere sind eher in Nischen wie Geräteservice für Hausgeräte. Auch die 3 Lampengeschäfte gibts nicht mehr, aber die lohnten sich damals nur weil das Haus den meisten älteren Ladenbesitzer gehörte und er/sie sonst eine Arbeit gehabt hätten.

Das alles kann man im ganzen Handwerk sehen. Die Autowerkstätten sind nach Marken verteilt und haben Gebietsschutz. Da man den Kunden Angst vor Freien gemacht hat gibt es keine Auswahl. Kfz Ketten machen kaum mehr als rote Autos mit gelben Türen und da nur 3 Reparaturarbeiten, für den Rest fehlt scheinbar die Kompetenz.




Gutachter in Ihrer Nähe

Freie Gutachter und öffentlich bestellte und vereidigte Sachverständige aus Deutschland für alle Branchen. Gutachter in
Stuttgart, Bremen, Essen, München, Berlin, Düsseldorf, Hamburg und Frankfurt finden.

Neue Nachrichten

Wie nennen Sie Ihre Rechnung ?
Achtung Corona Insolvenzen
Ausgeliefert – deutsches Handwerk
Das Beste aus Immobilienverkauf rausholen
Todesfalle Rolltreppe, Dekra warnt

Das Beste aus Immobilienverkauf rausholen

Das Beste aus Immobilienverkauf rausholen
So schön der Eigentümer sein Haus auch finden man, irgendwann kommt der Zeitpunkt, an dem sie sich von ihr trennen. Bei Hausverkauf sollte man aber realistisch bleiben. In viele Immobilienportalen findet man Ladenhüten dir jahrelang keine will

Wirklich viele Menschen schätzen den Wert von Dingen, die ihnen gehören, deutlich höher ein als von Dingen die sie haben wollen. Wer etwas kaufen möchte, misst dem Objekt der Begierde eher einen realistischen Wert bei. Wirtschaftspsychologen nennen das „Besitztumseffekt“.

Der Besitztumseffekt, auch Endowment-Effekt (englisch endowment effect) ist eine Hypothese aus der Verhaltensökonomik. Sie besagt, dass Menschen dazu tendieren, ein Gut wertvoller einzuschätzen, wenn sie es besitzen.




Todesfalle Rolltreppe, Dekra warnt

Todesfalle Rolltreppe, Dekra warnt
Dekra Experten warnen das besonders Kinder gefährdet sind. Deren Haare oder Kleidung kann sich in der Rolltreppe verfangen und schwer Verletzungen verursachen. Da Kinder und Ältere öfter als Andere auf Rolltreppen stürzen können die sich einklemmen und schwer verletzen.

Ob am Flughafen, der U-Bahn oder beim Einkaufen: Rolltreppen oder wie von Fachleuten so genannte Fahrtreppen, machen das Leben leichter. Leider wird dabei die Gefahr nicht bemerkt und leichtsinnig damit umgegangen. Einkaufsgeschäfte füllen die Ränder mit Waren und gerade im Winter kann sich ein Schal oder eine Krawatte in der Rolltreppe verfangen.

 

Kinder und Ältere die beim Betreten der Stufe das Gleichgewicht verlieren und können stürzen. Auf Fahrtreppen besteht die Gefahr sich die Finger und Füße zu quetschen. Des öfteren wird Kleidung, Handschuhe oder Schuhe beim Absenken der Stufen oder zwischen Stufe und Seitenwand eingezogen. Wird die Treppe nicht gestoppt kann es zu schweren Verletzungen führen wenn das Ende der Treppe erreicht ist. Immer wieder ereignen sich Unfälle, bei denen sich selbst Erwachsene nicht mehr aus eigener Kraft befreien können.

 




Tacho-Drehern auf der Spur

Tacho-Drehern auf der Spur
Früher standen Sie mit der Bohrmaschine am Tacho und liesen den Rückwärts laufen. Das war natürlich damals auch schon kriminell. Die Schadenfreude war groß wenn die Bohrmaschine den Tacho zerstörte, ein bisschen Strafe muss sein. Heute geht das Elektronisch, nun aber hat die Dekra einen Schutz entwickelt.

Wer beim Gebrauchtwagen ein echtes Schnäppchen findet, dem erzählt der Händler gerne von der Oma die nie fuhr. Man sollte die Oma einfach man anrufen bevor man die Unterschrift auf den Kaufvertrag setzt. Das rät zumindest Ronald Hufnagel, Gebrauchtwagenexperte bei der Dekra. Als Sachverständige werden im am laufenden Band Fahrzeuge präsentiert an denen er den Tacho anzweifeln muss. Die Zeche bezahlt dann der Autoläufer, der viel zu viel bezahlen muss.

 

Um Autokäufer kündigt besser von den hohen Verlusten zu schützen, arbeitet die Dekra mit Hochdruck an einer Softwarelösung mit der sich Tacho-Manipulationen leichter erkennen lassen.




Vorsicht Bordstein – Reifen in Gefahr

Vorsicht Bordstein – Reifen in Gefahr
Kurz einmal gegen den Bordstein und in Sekundenbruchteilen ist ein veritabler Reifenschaden entstanden. Auch wer beim Marken den Randstein hochfährt kann den Reifen nachhaltig schädigen. So jedenfalls warnen die Sachverständigen der Dekra im September Rundschreiben.

Je nach Situation können Reifen an der Seitenwand oder der tragenden Struktur des Reifens, der Karkasse, schweren Schaden nehmen. Da man nach dem Rempler keine Auswirkungen am Fahrverhalten feststellen kann, sollte man laut Dekra solche Vorfälle nicht einfach ignorieren.

Die unterschätzte Gefahr liegt daran, dass kleinere Schäden an einem Reifen zunächst nichts sehen kann, das sich der Schaden aber ausweiten kann.




Jeder zweite tote Radfahrer im Seniorenalter

Jeder zweite tote Radfahrer im Seniorenalter
Immer mehr Senioren entdecken das Fahrrad für ihre Mobilität im Alltag und der Freizeit. Vor allen seit Elektrofahrräder das ganze viel angenehmer machen. Die ältere Generation ist dabei besonders hohen Gefahren ausgesetzt.Das wollen Unfallforscher der Dekra nun ermittelt haben.

Die jüngsten Zahlen des Statistischen Bundesamts belegen das für die Monate Januar bis Mau 2019: Rund 72 Prozent der getöteten Radfahrer über 55 Jahr und älter waren. Mehr als jeder zweite Getötete war über 65 Jahren als (54,4 Prozent). Bei den Schwer und Leichtverletzten hat sich der Anteil der älteren Radler auch erhöht.

 

Aber auch die anderen Altersgruppen müssen dem neuen Zweirad und Elektrorad Boom zollen. Von Januar bis Mai 2019 erhöhte sich die Anzahl der getöteten Radfahrer um über 11 Prozent.
Den größten Anstieg gab es zwischen 45 bis 55 Jährigen mit einem Plus von 50 Prozent.

Schon jeder zweite fuhr ein Elektrobike oder Pedelec. Jeder zehnte Verunglückte führ mit einem Elektromotor.




Hoch geht es genau wie runter

Hoch geht es genau wie runter
Die Unfallforscherin der Dekra, Stefanie Ritter hat sich Gedanken darüber gemacht wie man am sichersten einen Berg herunterfahren sollte. Urlauben die in die Berge fahren wollen sollten sich nicht nur über die Aussicht freuen, sondern auch die Gefahren betrachten.

Vor Urlaubsbeginn sollte man die damals in der Fahrschule das anfahren an Berg über, auch das losfahren am Berg will geübt sein. Auch sollte man vor der Fahrt einige Karten kaufen falls das Navi oder GPS ausfallen sollte. Im Sommer kann es Erdrutsche geben und im Winter können Straßen gesperrt werden. Achten Sie auch darauf das der Tank gefüllt ist. In den Bergen gibt es nicht an jeder Ecke eine Tankstelle.

 

Das man im Winter Schneeketten braucht ist den meisten Städtern lange schon entfallen. Winterreifen alleine reichen kaum aus.




Freunde im Netz:

Hier einige Empfehlungen aus dem WEB für Sie:
Glasschiebetüren kauft man bei Tuercenter.de

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz