gutachter login

Schnellsuche:

Fachgebiet, Gutachtenart

z.B. Baugutachter, Kraftfahrzeuge, Internet:



Dämmung kann Wärmeverluste von betriebstechnischen Anlagen maßgeblich senken

Dämmung kann Wärmeverluste von betriebstechnischen Anlagen maßgeblich senken
Berlin (ots) - Egal ob groß oder klein: Industrieunternehmen können durch eine zeitgemäße Dämmung ihrer betriebstechnischen Anlagen viel Energie einsparen. In gedämmten Anlagenteilen können die Wärmeverluste um bis zu 80 Prozent gesenkt werden. Dabei ist in der Regel eine Kapitalrendite von über 50 Prozent möglich. Darauf verweisen die Initiative EnergieEffizienz der Deutschen Energie-Agentur (dena) und der Hauptverband der Deutschen Bauindustrie e. V. (HDB) im Rahmen des Kooperationsprojektes "Dämmung betriebstechnischer Anlagen in Industrie und Gewerbe".



Lüftungsklappe 2.0 für Velux Dachfenster

Lüftungsklappe 2.0 für Velux Dachfenster
Permanente, selbstregulierende Lüftung gegen Schimmel und für verbesserte Wohngesundheit garantiert energieeffizientes Lüften. In Neubauten oder energetisch modernisierten Gebäuden wird es immer wichtiger, für einen ausreichenden Luftaustausch zu sorgen, um gesundheitliche Beeinträchtigungen der Bewohner und Feuchteschäden an der Bausubstanz zu verhindern. Der Dachfensterhersteller Velux bietet jetzt mit "Balanced Ventilation" eine mechanische Zubehör-Lösung, mit der das Lüften energieeffizient möglich ist, ohne dass Mieter oder Eigentümer sich selbst darum kümmern müssen.



Kapitalanlage-Immobilien - wann ist die Kaufpreisüberhöhung sittenwidrig?

Kapitalanlage-Immobilien - wann ist die Kaufpreisüberhöhung sittenwidrig?
Hintergrund des Falles war, dass im Oktober 2006 eine Eigentumswohnung nebst Garage für einen Kaufpreis von 118.000,00 Euro durch einen hoffnungsvollen Anleger erworben wurde. Das Pikante an der Angelegenheit war allerdings, dass der Verkäufer der Immobilie die Wohnung nur kurze Zeit vorher für etwa 50.000,00 Euro erworben hatte. Als die Klägerseite diesen Umstand herausfand, reichte sie Klage gegen den Verkäufer ein.



Wärmedämmung: Und sie lohnt sich doch! - Antwort auf den FAS-Artikel vom 11. Mai 2014

Wärmedämmung: Und sie lohnt sich doch!  - Antwort auf den FAS-Artikel vom 11. Mai 2014
Berlin (ots) - Der Gesamtverband Dämmstoffindustrie e.V. GDI stellt mit Hinblick auf den Artikel "Stoppt den Dämmwahn!" der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung (FAS) vom 11. Mai 2014" richtig: Dämmen lohnt sich doch! Dutzende Sanierungsvorhaben wurden in den vergangenen Jahrzehnten von unabhängigen Forschungseinrichtungen wissenschaftlich begleitet. Alle Studien kamen zum Ergebnis, dass Wärmedämmung in der Praxis funktioniert und den Energiebedarf von Gebäuden signifikant senkt.



Höheres Einbruchsrisiko: Gerüstaufbau am Haus der Versicherung melden

Höheres Einbruchsrisiko: Gerüstaufbau am Haus der Versicherung melden
Ob neuer Anstrich oder Wärmedämmung: Für viele Bauarbeiten ist ein Gerüst am Haus notwendig. Doch das praktische Gestell erhöht auch die Gefahr eines Einbruchs - weil Diebe bequemer als sonst in die Wohnung gelangen. Die Bewohner müssen aufpassen, dass sie in diesem Fall nicht auf dem Schaden sitzenbleiben. "Durch das Gerüst ändert sich die Gefahrenlage der Wohnung. Das müssen Eigentümer oder Mieter der Hausratversicherung melden, sonst riskieren sie ihren Versicherungsschutz", erklärt Michael Urban, Gutachter beim Infocenter der R+V Versicherung in Wiesbaden.



Blick auf die Elbe aus dem wohltemperierten Büro

Blick auf die Elbe aus dem wohltemperierten Büro
680 Purmo Planheizkörper sorgen im EUROPA-CENTER Finkenwerder (ATP II) für angenehmes Arbeitsklima für Gutachter und Sachverständige die dort einziehen können.



Schimmelpilze - wie viele Arten sind relevant in Innenräumen

Schimmelpilze - wie viele Arten sind relevant in Innenräumen
Schimmelpilze gehören zu unserer natürlichen Umwelt. Sie sind im Freien als auch in Innenräumen praktisch immer vorhanden.



Renovierer-Award Württemberg 2014 verliehen

 Renovierer-Award Württemberg 2014 verliehen
Beispielhaft energetisch sanierte Wohnhäuser in Wangen im Allgäu, in Holzmaden sowie in Stuttgart-Untertürkheim erhielten den begehrten Renovierer-Award Württemberg 2014. Weitere sieben Sanierungsprojekte wurden mit einer Anerkennung geehrt. Karl Greißing, Ministerialdirigent im Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg, verlieh die Auszeichnungen am 11. April 2014 im Rahmen der Messe HAUS|HOLZ|ENERGIE in Stuttgart an Bauherren und Architekten.




Tabalugahaus auf trockenem Fundament errichtet

Tabalugahaus auf trockenem Fundament errichtet
Der Keller des 2013 errichteten Neubaus der Peter Maffay Stiftung im bayerischen Jägersbrunn bei Starnberg wurde mit dem Baustoffsystem MineralDicht von epasit gegen drückendes Grundwasser abgedichtet. Das Gebäude dient als therapeutisches Ferienhaus für Kinder.



Badsanierung: Hygiene und Ästhetik

Badsanierung: Hygiene und Ästhetik
Schimmelbefall ist ein Problem, das gerade in Badezimmern immer wieder auftritt. Qualifizierte Stuckateur-Fachbetriebe bieten jedoch spezielle Lösungen an, um das Schimmelrisiko zu minimieren.



Schimmel vorbeugen: Gesunde Raumluft im eigenen Zuhause ein Muss

In gedämmten Gebäuden ist dieses Risiko erhöht, da sich sowohl Wärme als auch Feuchtigkeit im Haus ansammeln. Das Zauberwort heißt "gesundes Raumklima". Dafür sorgen Sie durch richtiges Lüften und Heizen. "Im trocken-warmem Raumklima fühlt sich der Schimmel gar nicht wohl", bestätigt Jürgen Knaut, Regulierer und Schimmelexperte bei der SV SparkassenVersicherung (SV) in Stuttgart.



So klappt's dann mit der Kellerdeckendämmung

In Deutschland gibt es über eine Million Quadratmeter nicht gedämmte Kellerdecken. Würden alleine diese Flächen wirtschaftlich und fachgerecht gedämmt, kann der Wärmeenergiebedarf jährlich um gesamt über 30.000 Gigawatt/h auch kostengünstig gesenkt werden.



Was bringen Gutachten für Hygiene-Schutzbezüge?

Was bringen Gutachten für Hygiene-Schutzbezüge?
Es erscheint unwahrscheinlich, ist aber dennoch Fakt: Für zirka 90 Prozent der auf dem Markt erhältlichen Schutzbezüge sind einzig technische Datenblätter erhältlich. Nur für das übrige Zehntel liegen tatsächlich unabhängige Gutachten vor, die belegen, dass die vorgeblichen Leistungsmerkmale auch wirklich erbracht werden. Dies erscheint umso erstaunlicher, als das Schutzbezüge in einem sehr sensiblen Bereich eingesetzt werden und ein Versagen fatale Folgen haben könnte.



Sanierungskampagne Die Hauswende : Wärmedämmung statt Atomkraft

Sanierungskampagne  Die Hauswende : Wärmedämmung statt Atomkraft
Mit dem Start der "Hauswende", der ersten gewerkeübergreifenden Sanierungskampagne Deutschlands, initiiert von der Allianz für Gebäude-Energie-Effizienz (geea) und unterstützt vom Bundesumwelt- sowie Bundeswirtschaftsministerium sowie den Gewerken - soll die Sanierungsquote angekurbelt werden.



dena-Umfrage: Dämmung von Industrieanlagen wird unterschätzt

dena-Umfrage: Dämmung von Industrieanlagen wird unterschätzt
Unternehmen achten zu wenig auf eine zeitgemäße und wirtschaftliche Isolierung ihrer wärmeführenden Anlagen, weil sie das damit verbundene Energieeinsparpotenzial unterschätzen. Das bestätigt eine Umfrage* der Initiative EnergieEffizienz der Deutschen Energie-Agentur (dena). Dabei verspricht die Dämmung energieintensiver Anlagen hohe Kosteneinsparungen bei geringem Investitionsbedarf. So können durch die Isolierung ungedämmter Bauteile und Rohrleitungen die Energieverluste im Durchschnitt um 23 Prozent gesenkt werden.



Preis-Paket für Tablet-PC und Messhaube bietet ideale Messlösung für Heizungs-, Lüftungs- und Klimatechniker

Preis-Paket für Tablet-PC und Messhaube bietet ideale Messlösung für Heizungs-, Lüftungs- und Klimatechniker
Mit der Volumenstrommesshaube AccuBalance 8380 sparen Klimatechniker und Gutachter Zeit und Geld. Das Gerät aus dem Luftmesstechnik-Programm von TSI (www.tsi.com) ist einfach zu handhaben und kann auch aus der Ferne gesteuert werden.





Freunde im Netz:

Hier einige Empfehlungen aus dem WEB für Sie:
zurück123456789...3536nächste

Es gibt 847 Artikel
Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz