gutachter login

Schnellsuche:

Fachgebiet, Gutachtenart

z.B. Baugutachter, Kraftfahrzeuge, Internet:



Schimmelpilze - wie viele Arten sind relevant in Innenräumen

Schimmelpilze - wie viele Arten sind relevant in Innenräumen
Schimmelpilze gehören zu unserer natürlichen Umwelt. Sie sind im Freien als auch in Innenräumen praktisch immer vorhanden.



Renovierer-Award Württemberg 2014 verliehen

 Renovierer-Award Württemberg 2014 verliehen
Beispielhaft energetisch sanierte Wohnhäuser in Wangen im Allgäu, in Holzmaden sowie in Stuttgart-Untertürkheim erhielten den begehrten Renovierer-Award Württemberg 2014. Weitere sieben Sanierungsprojekte wurden mit einer Anerkennung geehrt. Karl Greißing, Ministerialdirigent im Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg, verlieh die Auszeichnungen am 11. April 2014 im Rahmen der Messe HAUS|HOLZ|ENERGIE in Stuttgart an Bauherren und Architekten.



Tabalugahaus auf trockenem Fundament errichtet

Tabalugahaus auf trockenem Fundament errichtet
Der Keller des 2013 errichteten Neubaus der Peter Maffay Stiftung im bayerischen Jägersbrunn bei Starnberg wurde mit dem Baustoffsystem MineralDicht von epasit gegen drückendes Grundwasser abgedichtet. Das Gebäude dient als therapeutisches Ferienhaus für Kinder.



Badsanierung: Hygiene und Ästhetik

Badsanierung: Hygiene und Ästhetik
Schimmelbefall ist ein Problem, das gerade in Badezimmern immer wieder auftritt. Qualifizierte Stuckateur-Fachbetriebe bieten jedoch spezielle Lösungen an, um das Schimmelrisiko zu minimieren.



Schimmel vorbeugen: Gesunde Raumluft im eigenen Zuhause ein Muss

In gedämmten Gebäuden ist dieses Risiko erhöht, da sich sowohl Wärme als auch Feuchtigkeit im Haus ansammeln. Das Zauberwort heißt "gesundes Raumklima". Dafür sorgen Sie durch richtiges Lüften und Heizen. "Im trocken-warmem Raumklima fühlt sich der Schimmel gar nicht wohl", bestätigt Jürgen Knaut, Regulierer und Schimmelexperte bei der SV SparkassenVersicherung (SV) in Stuttgart.



So klappt's dann mit der Kellerdeckendämmung

In Deutschland gibt es über eine Million Quadratmeter nicht gedämmte Kellerdecken. Würden alleine diese Flächen wirtschaftlich und fachgerecht gedämmt, kann der Wärmeenergiebedarf jährlich um gesamt über 30.000 Gigawatt/h auch kostengünstig gesenkt werden.



Was bringen Gutachten für Hygiene-Schutzbezüge?

Was bringen Gutachten für Hygiene-Schutzbezüge?
Es erscheint unwahrscheinlich, ist aber dennoch Fakt: Für zirka 90 Prozent der auf dem Markt erhältlichen Schutzbezüge sind einzig technische Datenblätter erhältlich. Nur für das übrige Zehntel liegen tatsächlich unabhängige Gutachten vor, die belegen, dass die vorgeblichen Leistungsmerkmale auch wirklich erbracht werden. Dies erscheint umso erstaunlicher, als das Schutzbezüge in einem sehr sensiblen Bereich eingesetzt werden und ein Versagen fatale Folgen haben könnte.



Sanierungskampagne Die Hauswende : Wärmedämmung statt Atomkraft

Sanierungskampagne  Die Hauswende : Wärmedämmung statt Atomkraft
Mit dem Start der "Hauswende", der ersten gewerkeübergreifenden Sanierungskampagne Deutschlands, initiiert von der Allianz für Gebäude-Energie-Effizienz (geea) und unterstützt vom Bundesumwelt- sowie Bundeswirtschaftsministerium sowie den Gewerken - soll die Sanierungsquote angekurbelt werden.




dena-Umfrage: Dämmung von Industrieanlagen wird unterschätzt

dena-Umfrage: Dämmung von Industrieanlagen wird unterschätzt
Unternehmen achten zu wenig auf eine zeitgemäße und wirtschaftliche Isolierung ihrer wärmeführenden Anlagen, weil sie das damit verbundene Energieeinsparpotenzial unterschätzen. Das bestätigt eine Umfrage* der Initiative EnergieEffizienz der Deutschen Energie-Agentur (dena). Dabei verspricht die Dämmung energieintensiver Anlagen hohe Kosteneinsparungen bei geringem Investitionsbedarf. So können durch die Isolierung ungedämmter Bauteile und Rohrleitungen die Energieverluste im Durchschnitt um 23 Prozent gesenkt werden.



Preis-Paket für Tablet-PC und Messhaube bietet ideale Messlösung für Heizungs-, Lüftungs- und Klimatechniker

Preis-Paket für Tablet-PC und Messhaube bietet ideale Messlösung für Heizungs-, Lüftungs- und Klimatechniker
Mit der Volumenstrommesshaube AccuBalance 8380 sparen Klimatechniker und Gutachter Zeit und Geld. Das Gerät aus dem Luftmesstechnik-Programm von TSI (www.tsi.com) ist einfach zu handhaben und kann auch aus der Ferne gesteuert werden.



Haustechnik-Spezialist TECE ist Jahrespartner des Bund Deutscher Architekten (BDA)

Haustechnik-Spezialist TECE ist Jahrespartner des Bund Deutscher Architekten (BDA)
Mit zunehmender Komplexität der Bauabläufe steigt auch der Informations- und Kommunikationsbedarf – und das bei allen Beteiligten. Gezielt sucht der Bund Deutscher Architekten (BDA) daher für seine Verbands-Partnerschaften nach Unternehmen, die für Qualität stehen und Architektur besonders gut verstehen. Bis Ende 2015 ist der Emsdettener Haustechnik-Spezialist TECE nun Partner des größten deutschen Verbands freiberuflicher Architekten.



Erst dämmen, dann Heizung anpassen

Erst dämmen, dann Heizung anpassen
Um Energieverluste zu reduzieren, werden in Deutschland jedes Jahr etwa ein Prozent der Wohngebäude gedämmt. Das sind rund 180.000 Häuser. Die fachgerechte Dämmung von Fassade, Dach und Kellerdecke spart zwischen 30 und 40 Prozent Heizenergie bzw. jährlich 540 Euro Heizkosten. Um das Maximum aus solchen Maßnahmen zu holen, ist im Anschluss an die Wärmedämmung eine Anpassung der Heizungsanlage erforderlich.



Aufklärungspflicht bei Denkmalschutzimmobilien - Wegfall steuerlicher Vorteile beim Zweitverkauf

Aufklärungspflicht bei Denkmalschutzimmobilien - Wegfall steuerlicher Vorteile beim Zweitverkauf
Das Oberlandesgericht Dresden entschied in seinem Urteil vom 26.11.2013, dass die Verkäuferin einer Eigentumswohnung zum Zwecke des Steuersparens auch dazu verpflichtet ist, darüber aufzuklären, dass bei dem Wiederverkauf dieser Wohnung ein erheblicher Preisabschlag beim Zweitverkauf zu erwarten ist.



Neue Metastudie: Wärmedämmung als Baustein der Energiewende

Die energetische Sanierung im Gebäudebereich ist eine der entscheidenden Voraussetzungen zur Reduzierung des Energieverbrauchs in Deutschland. Nur wenn die Energieverluste über die Gebäudehülle im Neubau als auch im Bestand konsequent reduziert werden, können die klimapolitischen Zielvorhaben der Bundesregierung - den deutschen Gebäudebestand bis 2050 auf einen klimaneutralen Zustand zu bringen - erreicht werden.



INNOVATIONSPREIS-IT 2014

INNOVATIONSPREIS-IT 2014
Um noch mehr IT-Unternehmen die Chance auf größtmögliche Aufmerksamkeit zu geben verlängert die Initiative Mittelstand die Bewerbungsfrist für die Teilnahme am INNOVATIONSPREIS-IT 2014 / Endgültiges Bewerbungsende ist am 26. Februar 2014



Wer ist für Rauchwarnmelder zuständig?

Wer ist für Rauchwarnmelder zuständig?
Nur noch bis 31. Dezember 2014 haben Eigentümer im Ländle Zeit, um ihre Wohnungen mit Rauchwarnmeldern auszustatten. Dann läuft die Übergangsfrist für Bestandswohnungen ab. "Viele Haus- und Wohnungseigentümer fragen sich, wer sich um die Geräte kümmern muss", sagt Eberhard Wendel von Minol. Das Unternehmen aus Leinfelden-Echterdingen bietet einen Rauchwarnmelder-Service für Mehrfamilienhäuser an.





Freunde im Netz:

Hier einige Empfehlungen aus dem WEB für Sie:
zurück123456789...3637nächste

Es gibt 865 Artikel
Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz